Die Mörderischen Schwestern gegen #Krieg und #War, gegen #Gewalt und #Violence

 

Wir sind in tiefster Sorge um die Menschen in der Ukraine. Unsere Herzen und Gedanken sind bei den Menschen, die gerade um ihr Leben, ihre Familien und Freunde fürchten müssen.
Auch wenn wir ein Verein sind, dessen täglich Brot die Worte sind, um Geschichten erzählen zu können, möchten wir – hier auf unserer Homepage – darum bitten, für einen Moment innezuhalten und zu schweigen.
Auf unseren Seiten bei #Facebook, #Instagram und #Twitter sind wir laut. Dort erzählen wir Geschichten. Dort berichten unsere Autor:innen von ihren Gefühle, erzählen Geschichten aus dem Krieg und Geschichten vom Frieden.
@MSchwestern, @MSNordwest, @morderische, #mschwestern2020, #Mörderische Schwestern HH/SH, #Mörderische Schwestern



Aktuelle Publikationen



Die Sommerkrimitipps

der mörderischen Schwestern


 

Es ist Sommer und wir stehen wieder vor den Fragen:
Welcher Krimi muss noch unbedingt mit in den Reisekoffer?
Und wenn wir leider nicht verreisen:
Welcher Krimi nimmt uns mit in den Urlaub?

Diesen Monat haben wir gleich mehrere Antworten für euch. Viel Spaß beim Schmökern.

  


Aktuelles

Bin ich Sie? Und wenn nicht, wer dann?

Für das Wesentliche braucht man keine Highheels, weiß Katharina Eigner

Mörderische Gedanken - die Schwestern-Kolumne

Vera kommt vorbei …

140 Mörderische Schwestern leben in der Regio West. Und ihre Regioschwester Vera Nentwich macht sich in diesem Sommer auf den Weg, die Mörderischen Schwestern zu treffen: Ob im Café um die Ecke oder im heimischen Wohnzimmer –

Vera kommt vorbei.
Photo Ilona Frey on Unsplash

Yoga für Schreibtischtäter*innen

Yoga-Lehrerin Sina Emrich hat für die Mörderischen Schwestern in die Trickkiste gegriffen und vier Yogaübungen herausgezogen für unser Wohlbefinden am Schreibtisch.

5-Minuten-Yoga-Häppchen