Nadine Witt - Krimiautorin von Fehmarn

VITA

Menschliche Überreste.
In einem Erdloch.
In ihrem Garten.

Als Mutter von drei erwachsenen Kindern lebt Nadine Witt genau an dem Ort, wo einst verstümmelten Leichen gefunden wurden, auf der Urlaubsinsel Fehmarn. Als freie Journalistin und Integrationsbeauftragte sind es vor allem reale und aktuelle Themen, die sie reizen.

1975 in Lübeck geboren fuhr sie als Teenager mit dem Fahrrad Blumensträuße aus und kaufte sich von dem ersparten Geld eine mechanische Schreibmaschine. Mit lautem Geklimper und reichlich Tipp-Ex tippte sie auf diese Weise ihre ersten Geschichten auf Papier. Dies war der Grundstein einer großen Leidenschaft.

Weitere Infos auf der Webseite www.nadinewitt.de
und auch zu finden auf den Social-Media-Kanälen: facebook und Instagram (nadine.witt.autorin)