Christiane Antons

Christiane Antons Foto: Jeanette Mielke

geboren 1979 in Bielefeld, studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Geschichte an der Universität Bielefeld. Sie absolvierte in Herford ein Hörfunkvolontariat beim Lokalradio und arbeitete mehrere Jahre als freie Mitarbeiterin für verschiedene Sender. Seit 2008 ist sie beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. tätig. Als freie Moderatorin führt sie gerne durch Lesungen und Veranstaltungen und übernimmt deutsche Leseparts. 2018 erschien ihr Krimidebüt "Yasemins Kiosk" mit drei Frauen dreier unterschiedlicher Generationen als Hauptfiguren. Nach Stationen im Ruhrgebiet und Rheinland lebt sie heute wieder in Ostwestfalen. Sie ist Mitglied im "Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur", im "Mörderische Schwestern e.V." und in der Literarischen Gesellschaft OWL.

www.christianeantons.de
www.facebook.de/christiane.antons.autorin
www.instagram.com/christiane.antons/