++Pressemitteilung++ AUTORIN SYBILLE BAECKER ERHÄLT ARBEITSSTIPENDIUM DER MÖRDERISCHEN SCHWESTERN

Krimi-Autorin Sybille Baecker, auch bekannt unter ihrem Pseudonym Kirstin Baker, erhält das mit 1.500 Euro dotierte Arbeitsstipendium 2020 des Krimi-Netzwerks Mörderische Schwestern e.V. für ihr Projekt „Kein Zurück“...

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.

 

Pressefotos Stipendiatin 2020

(c) Sybille Baecker
(c) G. Below

++PRESSEMITTEILUNG++ MÖRDERISCHE SCHWESTERN SCHREIBEN ARBEITSSTIPENDIUM AUS

Mit ihrem Arbeitsstipendium fördern die Mörderischen Schwestern e.V. auch im Jahr 2020 eine Krimischriftstellerin bei einem spannenden Schreibprojekt. Europas größter Krimiautorinnenverband unterstützt mit dem Stipendium in Höhe von 1.500 Euro die Arbeit an einem Kriminalroman oder einer Sammlung eigener Krimikurzgeschichten ...

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung: PM Mörderische Schwestern Stipendium 2020