Claudia Platz

Gau-Bischofsheim, D, geboren in Ludwigshafen am Rhein. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur MTA. Danach folgte ein Studium der Anthropologie, Ethnologie und Philosophie. Seit 2001 arbeitet Claudia Platz als freiberufliche Autorin. Die Leidenschaft für das Genre „Kriminalroman“ wurde ihr von ihrem Vater in die Wiege gelegt, der viele Jahre als Kriminalkommissar bei der Mordkommission tätig war. Somit hat sie nicht nur einen Blick für Mord und Totschlag, sondern auch für die Gemütsverfassung der Ermittler und ihre ganz alltäglichen Probleme

online: www.claudiaplatz.de