Vollversammlung 2017 im Kloster Schöntal

VV 2017 im Kloster Schöntal - Foto: J.Clark

 

Vollversammlung der Mörderischen Schwestern
vom 1. bis 3. 12. 2017 im Kloster Schöntal

Weitere Infos zum Tagungsort gibt es auf der Kloster Schöntal  Website.

ACHTUNG: Zimmer können nur bis 1. September 2017 kostenfrei storniert werden. Danach fallen Stornogebühren wie folgt an, wenn das Zimmer nicht nachbelegt werden kann.
3 Monate vor Veranstaltung = Stornierung kostenfrei
Bis 22 Kalendertage vor Veranstaltung = 20 % der Gesamtkosten (EZ = 201,50 € / DZ = 181,50 €)
15 - 21 Kalendertage vor Veranstaltung = 33 % der Gesamtkosten (EZ = 201,50 € / DZ = 181,50 €)
1 - 14 Kalendertage vor Veranstaltung = 66 % der Gesamtkosten (EZ = 201,50 € / DZ = 181,50 €)
Anreisetag = 80 % der Gesamtkosten (EZ = 201,50 € / DZ = 181,50 €)
Bitte die Zimmer nicht selbst über das Kloster buchen. Alle Buchungen laufen über uns. Bezahlt werden die Zimmer im Kloster direkt von euch mit EC-Karte, Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder bar.

Programm

Freitag, 1. Dezember 2017 

ab 12 Uhr Anreise 

  • 14:30-15:30 Klosterführung  (€5 Selbstkostenbeteiligung)
  • 16:00  Begrüßung und Eröffnung der VV
  • 17:00  Vortrag von Frances Brody: „British Crime“
  • 17:30  Interview Fenna Williams mit Frances Brody 
  • 18:00  Vorstellung der Stipendiatin Patricia Holland-Moritz
  • 18:30  Abendessen 
  • 19:30  Schwäbischer Abend (Comedy und Lesungen)

Samstag, 2. Dezember 2017 

9:30 Vortrag von Annette Warsönke: „Sisters‘ Tax – Neuigkeiten und Dauerbrenner aus dem Steuerdschungel“ 

10:30 – 12:30 Workshops erste Runde:

  • Titus Müller: „Die Psychologie des Schreibens (wie bleibe ich produktiv und selbstbewusst) und das Leben als Autor (wie überlebe ich finanziell als Midlist-Autor und wie kann ich die Vermarktung meiner Bücher stärken?)“  
  • Michael Wanner: „Mord und Totschlag - Strafrecht für Krimiautorinnen“
  • Nicole Neubauer: „Intensives Schreiben – Wie ziehe ich Leserinnen in meine Welt?“
  • Gabi Schmid: „Einführung in Papyrus Autor“  

12:30 Mittagessen – angehende und bestehend Mentorinnen und Mentees finden sich an einem gemeinsamen Tisch zusammen 

14:00 – 16:00 Workshops zweite Runde: 

  • Iris Leister: „Dramaturgie für Krimiautorinnen – Texte und Figuren schärfen mit den Turbowerkzeugen aus der Filmdramaturgie“
  • Titus Müller: „Details entdecken und das Erzeugen einer fiktionalen Realität“
  • Bettina Wüst: „Figuren und Storypsychologie“ 

16:30 Podiumsdiskussion „Self-Publishing und/oder Verlag? Gegenwart und Zukunft des Buchmarktes“ 

17:30 Treffen der Arbeitsgruppen/Regiogruppen 

18:30 Abendessen 

19:30 Ladies Crime Night

Sonntag, 3. Dezember 2017 

9:00 – 13:15 Vollversammlung 

Ca. 13:15/13:30 Mittagessen 

Abreise

Zur Anmeldung geht es über das unten angehängte Formular.

Achtung!

Bei Kursen, deren Teilnehmerzahl begrenzt ist, gilt die Regel: first come, first serve! Eine frühe Anmeldung ist daher zu empfehlen!

ANMELDESCHLUSS FÜR WORKSHOPS: 15.10.2017

LETZTE KOSTENFREIE STORNIERUNGSFRIST für Übernachtung: 31.08.2017

 

Anmeldung zur VV 2017