Mordzeitlose

von Patricia Holland Moritz

Margrit Kunkel war als Kind schon seltsam. Unauffällig wie ein Mauerblümchen, ihr Dasein wie Efeu im Schatten fristend, dabei unermüdlich wie eine Weinrebe arbeitend und mit der Weisheit einer Eiche gesegnet ist Margrit wie geschaffen für die Stelle als Direktorin der Holländischen Gartenakademie. Als sie dort im Kakteenfeld eine grauenvolle Entdeckung macht, entscheidet sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und nicht die Polizei zu informieren. 

346 S., PB, 12 €, auch als eBook
Gmeiner Spannung
März 2018
ISBN 978-3-8392-2236-2

Tod am Niederrhein

von Michaela Stadelmann

Erster Fall für Polizeimeisterin Steinhauer und Kommissar Claaßen: Dagmar Ritter liegt tot in der Weseler Rheinaue. In ihrem engsten Bekanntenkreis bieten sich Spielschulden, Eifersucht und Rache als Motive an. Zudem hatten einige der Verdächtigen früher psychische Probleme. Als eine weitere Person aus Dagmars Umfeld ums Leben kommt, stellt sich die Frage, ob es sich wirklich um Unfälle handelt.

208 S., TB, 12 €, auch als eBook
Midnight by Ullstein
Februar 2018
ISBN 978-3958199309

Im Schatten der Zypressen

von Andrea Süssenbacher 

Im verträumten Friaul-Städtchen Cormòns wird Alexandra Hüttenstätter entführt. Im Tausch für ihre Freiheit fordern die Kidnapper ihren ehemaligen Geliebten, den Kunstdieb Angelo, als Geisel. Doch Alexandra gelingt es, zu entkommen – und sich an die Fersen ihrer Peiniger zu heften. Gemeinsam mit Kommissar Medeot und Angelo begibt sie sich tief in die Schattenwelt der norditalienischen Kunstszene – und auf die Jagd nach einem legendenumwobenen Phantom.

256 S., TB, 10,90 €, auch als eBook
Emons Verlag
März 2018
ISBN 978-3-7408-0287-5

Die Stranddetektive - Grausiges Treibgut

von Andrea Z. Rhein

Was um Himmels willen haben die vier Freunde Greta, Theo, Ole und Karla am Kölner Rheinstrand gefunden? Wirft etwa jemand Tiere in den Rhein? Die vier Freunde sind entsetzt. Und neugierig geworden. Für sie steht fest: Der Täter muss so schnell wie möglich gefasst werden! Doch wo anfangen? Köln ist groß und die Polizei überlastet. Und der Journalist? Ist er Freund oder Feind? Gut, dass es das Internet gibt. So kommen die Stranddetektive der Wahrheit gefährlich nah!

96 S., Hardcover, 12,95 €
CMZ-Verlag
März 2018
ISBN 978-3-87062-282-4

Der Fluch von Aarau

von Ina Haller

Andrina Kaufmann steckt in ernsthaften Schwierigkeiten: Nachdem sie und ihr Verlobter Marco Feller eine Beziehungspause eingelegt haben, wird sie bewusstlos neben der Leiche einer jungen Frau gefunden. Als Andrina erwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Ist sie die Täterin? Kurz darauf überlebt sie nur knapp einen Mordanschlag. Wer ist hinter ihr her? Und vor allen Dingen: Warum?

288 S., TB, 11,90 €, auch als eBook
Emons Verlag
März 2018
ISBN 978-3740802844

Die Rückkehr der Lebenspflückerin

von Regine Kölpin 

Im Frühling des Jahres 1550 kehrt die schwangere »Lebenspflückerin« Hiske an der Seite ihres Mannes, des Arztes Jan Valkensteyn, nach Jever zurück. Ihre alte Freundin, die Duuvke Anneke Hollander, fürchtet um ihr Leben, weil sie Augenzeugin eines Mordes geworden ist. Kurz vor Hiskes Eintreffen wird ein weiterer Mann tot aufgefunden. Besteht am Ende ein Zusammenhang zwischen den Morden und der beständig voranschreitenden Reformation? 

320 S., TB 10,95 €, eBook & Hörbuch
KBV-Verlag
März 2018
ISBN: 978-3954414048

Der letzte Spargel

von Alexa Rudolph 

Kommissar Poensgens wohlverdienter Urlaub nimmt ein jähes Ende, als seine ehemalige Vermieterin tot in ihrer Freiburger Wohnung aufgefunden wird – ermordet während der Zubereitung eines Spargelgerichts. Der charismatische Ermittler mit körperlichem Handicap begibt sich zwischen Rebenlandschaften und den Spargelfeldern des Kaiserstuhls auf die Suche nach dem Täter – bis er sich auf einmal selbst im Kreis der Verdächtigen wiederfindet.

288 S., TB, 11,90 €, auch als eBook
Emons Köln
Februar 2018
ISBN 978-3-7408-0276-9

Küstentod

von Angelika Svensson

Lisa Sanders von der Kieler Mordkommission und ihre Kollegen ermitteln in einem Fall von besonderer Brisanz, bei dem drei Richter einem Tötungsdelikt zum Opfer fielen. Zunächst sieht alles danach aus, als stamme der Täter aus dem beruflichen Umfeld der Toten, da alle drei häufig wegen ihrer milden Urteile in der Kritik standen. Doch dann entdeckt Lisa im Privatleben der Richter eine verstörende Gemeinsamkeit.

400 S., TB, 9,99 €, auch als eBook
Knaur TB
März 2018
ISBN 978-3426521656

Schweigegelübde

von Barbara Bierach

Emma Vaughan, Inspector im irischen Sligo, muss sich in ihrem zweiten Fall mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Ein ungelöster Fall scheint ihr beruflich das Genick zu brechen, und zu allem Überfluss schickt ihr Boss sie zum Drogenscreening. Doch der Arzt ist mehr an der Kommissarin als an der Patientin Emma interessiert: In letzter Zeit sterben auffällig viele Patienten. Emma beginnt zu ermitteln und ihr wird klar, dass sie alte Sünden einzuholen drohen.

272 S., TB, 10 €, auch als eBook
Ullstein Taschenbuch
März 2018
ISBN 978-3548290232

Skatspiele sind erbarmungslos

von Angelika Godau

"Wer sich an Kindern vergreift, hat es nicht verdient zu leben, der muss weg!" Dieser Meinung ist nicht nur ein pensionierter Richter, auch drei weitere Mitglieder vom Skatclub "Kreuz Ass" stimmen dem zu und machen es sich zur Aufgabe, Pädophile zu jagen und zu töten. Ausgerechnet Detlev Menke und sein Dackel Alli finden das erste Opfer ...

300 S., TB, 12,80 €
SWB Media Publishing
März 2018
ISBN 978-3946686507