Nebel im Aargau

von Ina Haller

Eine Reihe mysteriöser Todesfälle hält das Schweizer Mittelland in Atem. Was zunächst nach Suiziden aussieht, entpuppt sich als perfide ausgeführte Mordserie. Als Andrinas Arbeitskollege Lukas in den Fokus der Ermittlungen gerät, beginnt Andrina, Fragen zu stellen, und bringt sich damit einmal mehr selbst in tödliche Gefahr.

256 S., TB, 12 €, auch als eBook
Emons Verlag Köln
Oktober 2020
ISBN: 978-3-7408-0925-6

Gefährliches Vertrauen

von Cornelia Härtl

Als Sozialarbeiterin Lena Borowski einen Anruf ihrer alten Schulfreundin bekommt, die sie bittet nach ihrer verschwundenen Schwägerin zu suchen, kommt ihr die Abwechslung gerade recht. Im Laufe ihrer Nachforschungen wird sie dabei immer tiefer in die Rotlicht- und SM-Szene hineingezogen und lernt die dunklen Seiten Frankfurts kennen. Als die Leiche einer offenkundig bei SM-Spielen getöteten Frau auftaucht, befürchtet Lena das Schlimmste. 

416 S., TB, 11,99 €, auch als eBook
dp Verlag
Oktober 2020
ISBN: 978-3968171807