Diabolischer Engel

von Petra K. Gungl

In Reichenau an der Rax … freut sich die junge Juristin Agnes Feder auf ihr Meditationsseminar über Pfingsten. Dann aber schneiden heftige Unwetter und Muren das Seminarhotel nahe Schloss Hinterleiten von der Umwelt ab. Und völlig unerwartet stirbt vor aller Augen ein Mitglied der Meditationsgruppe. Agnes findet heraus, dass dieser Tod keine natürliche Ursache hat. Und das bedeutet: Sie alle sitzen offenbar mit einem Mörder im Hotel fest! 

372 S., TB, 16 €
Leinpfad Verlag, Juni 2022
ISBN-13: ‎ 978-3945782804