Der Bozen-Krimi: Verspieltes Glück

von Simone Dark

Der Holzschnitzer Vitus Höllrigl liegt erstochen in seiner Werkstatt. Doch offenbar hat jemand versucht, ihn noch zu retten. Also Mord im Affekt? Kommissarin Sonja Schwarz von der Kripo Bozen muss nicht lange nach Verdächtigen suchen, denn durch seine Spielsucht brachte Höllrigl viele gegen sich auf. Privat entfremdet sich Sonja immer mehr von Riccardo Riello, da dieser bereit ist, sehr weit – für Sonja zu weit – zu gehen, um den entscheidenden Schlag gegen den Mafiaboss Lagagna zu führen.

176 S., TB 14,90 €, eBook & Audiobook
Edition Raetia, März 2022
ISBN-13: 978-72838082

Flammen über der Marsch

von Heike Denzau

Cold Case am Nord-Ostsee-Kanal. Lyn Harms ist zurück! Vor vier Jahren verschwand die Studentin Mara Keller spurlos. Ein ungelöster Fall, in den unerwartet Bewegung kommt, als Kommissarin Lyn Harms von der Kripo Itzehoe in einer tödlichen Brandstiftung am Nord-Ostsee-Kanal ermittelt. Schnell gerät eine Unternehmerfamilie in den Fokus, in der offenbar jeder Dreck am Stecken hat – aber gleich zwei Morde? Lyn forscht im engsten Familienumfeld und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur.

320 S., TB, 13 €, auch als eBook
Emons Verlag, März 2022
ISBN-13: ‎ 978-3740812508

Schwarz Wald Nacht

von Lisa Straubinger

Sanne Stoll hat geschworen, nie mehr in ihr Heimatdorf im Südschwarzwald zurückzukehren. Neun Jahre später bricht sie diesen Schwur, um an der Beerdigung ihrer Großmutter teilzunehmen. Doch bereits die Fahrt dorthin verheißt nichts Gutes: Eine Frau läuft ihr vors Auto und kurz darauf wird deren Leiche im Wald gefunden. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss Sanne selbst nachforschen und stößt dabei auf ein düsteres Familiengeheimnis. 

256 S., PB, 12 €, auch als eBook
Emons, März 2022
ISBN: 978-3740814465

Insellicht

von Anja Eichbaum

Als eine junge Germanistin auf Norderney Heinrich Heines literarischen Spuren nachgeht, gerät sie unbeabsichtigt in die Ermittlungen eines rätselhaften Mordfalls, der Inselpolizist Martin Ziegler verzweifeln lässt: Ein Unbekannter erlag am Kap, dem Seezeichen von Norderney, den Folgen eines Giftanschlags. Doch alle Hinweise führen ins Leere. Bald schon ziehen »Sondengänger« Zieglers Aufmerksamkeit auf sich. Die Schatzsucher scheinen ein Geheimnis zu hüten. Und dann ist da noch Ruth Keiser, die derweil eine ganz persönliche Katastrophe erlebt.

474 S., PB, 14 €, auch als eBook
Gmeiner, März 2022
ISBN 978-3-8392-0140-4

Die kalte Mamsell

von Elsa Dix

Die junge Lehrerin Viktoria Berg verbringt den Spätsommer auf Norderney. Doch die Ruhe am Meer währt nur kurz: Während eines Spaziergangs werden Viktoria und Kriminalassisten Christian Hinrichs zu einem Hotel gerufen – im dortigen Eiskeller wurden die Leichen eines Sommergasts und einer Küchenmamsell entdeckt. Viktroia erfasst das kalte Entsetzten, ein Detail am Tatort weist direkt auf ein tragisches Ereignis aus ihrer eigenen Vergangenheit hin …

432 S., TB, 11 €, auch als eBook
Goldmann Verlag, März 2022
ISBN: 978-3442492534

Adria Mortale - Tod im Ginster

von Margherita Giovanni

Ein lauer Frühsommerabend im Jahr 1959 in der Provinzhauptstadt Pesaro, eine Seitenstraße am Palazzo Mosca, auf dem Pflaster hingestreckt liegt eine tote Frau, ein unbeleuchteter Wagen braust davon… Als Federica Pellegrini in der Zeitung davon liest, ahnt sie, dass dahinter mehr als ein Unfall mit Fahrerflucht steckt, und beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Auch Commissario Lorenzo Garibaldi weiß, womit er es zu tun hat. Wieder einmal machen die beiden gemeinsam Jagd auf einen Mörder. 

384 S., TB, 12,99 €, auch als eBook
Bastei Lübbe, März 2022
ISBN: 978-3785727843

Düsteres Watt

von Sabine Weiß

In den Wanderdünen bei List wird ein Mann tod aufgefunden. Es handelt sich um Klaus von Raboisen, den steinreichen Spross einer Adelsfamilie. Er ist ertrunken. Seine Ehefrau Charlotte ist Politikerin, weshalb die Ermittlungen sofort im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Doch noch während Liv Lammers ermittelt, wird im Sylter Watt eine weitere Leiche angespült. Auch hier steht die Todesart im Widerspruch zum Fundort: Die Frau ist verdurstet. Makabrer Zufall oder Ergebnis eines perfiden Plans?

400 S., TB, 11,99 €, auch als eBook
Bastei Lübbe, März 2022
ISBN: 978-3404188208

Einmal kurz die Welt retten

Hrsg. Jennifer B. Wind

Die Welt steht vor dem Kollaps. Den führenden Wissenschaftlern zufolge werden im Jahr 2052 wichtige Ressourcen aufgebraucht und große Teile der Welt aufgrund des Klimawandels unbewohnbar sein. Milliarden Menschen drohen Obdachlosigkeit, Hunger und Armut. 
24 dramatische, sarkastische, skurrile und tiefsinnige Kurzgeschichten deutschsprachiger Topautorinnen und -autoren widmen sich den drängendsten Themen unserer Zeit und regen zum Nachdenken an. Sie sind ein Appell an uns alle: Der Kampf um das Morgen muss heute beginnen! 

416 S., TB, 12 €, auch als eBook
Gmeiner Verlag, März 2022
ISBN: 9783839270806
 

Die dunklen Wasser der Limmat

von Saskia Gauthier

Zürich im Sommer. Lisa Klee, eine unerfahrene Assistenzärztin der Rechtsmedizin, macht sich bei Kollegen und Ermittlungsbehörden zum Gespött, weil sie hinter einem offenkundigen Selbstmord ein Tötungsdelikt vermutet. Als sie bei weiteren Obduktionen Ungereimtheiten feststellt, kommt sie einem verborgenen Geheimnis auf die Spur. Doch ihre dunklen Vorahnungen werden von niemandem ernst genommen. Lisa bleibt nichts anderes übrig, als auf eigene Faust zu ermitteln und bringt sich damit in tödliche Gefahr …

346 S., KB, 16 €, auch als eBook
Gmeiner, März 2022
ISBN 978-3-8392-0121-3

Liestaler Gold

von Ina Haller

Samanthas Nachbarin Josefina wird brutal ermordet – das Haus ist verwüstet, im Keller sind mysteriöse Spuren einer Grabung zu finden. Samantha will ergründen, was passiert ist, doch sie stößt nur auf weitere Ungereimtheiten: Der Ex-Freund der Toten verstrickt  sich in Widersprüche, und auch in Josefinas Vergangenheit tun sich Abgründe auf. Dann wird der Vater des Opfers tot aufgefunden, und auf einmal steht Samantha selbst im Fadenkreuz der Ermittler. 

272 S., TB, 13 €, auch als eBook
Emons Verlag, Köln
März 2022
ISBN: 978-3740814397

Kalte Rache

von Cornelia Härtl

Endlich kehrt Ruhe in Lena Borowskis Leben ein. Nach dem Umzug nach Norddeich, kann sie sich zurücklehnen und entspannen. Doch dann wird das ruhige Leben von Lena und ihrem Lebensgefährten Gerhard erschüttert. Nach einem Mordanschlag auf die ehemalige Rotlichtgröße muss sich Lena fragen, was sie über ihren Geliebten wirklich weiß. Bei der Suche nach der Wahrheit taucht sie tief ein in Gerhard Rohloffs Vergangenheit und rührt an Dingen, die sie selbst in Gefahr bringen. 

312 S., TB 10,99€, auch als eBook
dp Verlag
Februar 2022
ISBN 978-3-9863749-7-6

Die Schwebfliege

von Anja Gust

Hinnerk Thies' Leidenschaft gehört der Entomologie. Dass sein geruhsames Leben als Schwebfliegen-Nerd je aus den Fugen geraten könnte, ahnt er nicht – bis er eines Abends Opfer eines Trickbetrugs wird. Im Bemühen, die Fesseln dieses zwielichtigen Spiels abzuschütteln, gerät er immer tiefer in den Sumpf der Hamburger Halbwelt. Gleichermaßen abgestoßen wie angetan von deren schillernder Fassade, lernt er die Prostituierte Cindy kennen. Die ehemalige Biologiestudentin stellt Hinnerks Gewissen bald auf die Probe.

436 S., 17,90 €, TB, auch als eBook
Telegonos-Verlag, März 2022
ISBN: 3946762670

Tod am Wockersee

von Carolyn Srugies

Erst nach 27 Jahren erfährt Henri Martensen vom Verschwinden seiner beiden Freunde. Ihr ehemaliger Lehrer wurde ermordet im See gefunden. Hängen die ungeklärten Ereignisse zusammen? Der Hauptkommissar ermittelt in seinem Heimatort, den er nie wieder betreten wollte. Damit bringt er seine Familie in Gefahr …

392 S., TB, 14,90€, auch als eBook 
SPICA Verlag GmbH
März 2022
ISBN: 978-3-98503-035-4