Petra Mehnert

Petra Mehnert, geb. 1965 in Augsburg, lebt seit 1989 mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ottenbach (PLZ 73113 - Göppinger Allgäu). Geschrieben hat sie schon als Jugendliche gern, doch erst mit den eigenen Kindern fing sie an, Bücher zu schreiben. Neben ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten im Sportverein (Irish Dance Teacher, 1. Vorstand des TSV 1904 Ottenbach e.V. und Übungsleiterin B+C-Lizenz Fitness/Gesundheit-Erwachsene) ist sie mit ganzem Herzen im Gemeinderat. Ihr Heimatort ist ihr sehr wichtig und der lang gehegte Wunsch, eine Regionalkrimi-Reihe zu schreiben, die in Ottenbach spielt, wurde 2012 endlich Wirklichkeit. Über das Schülerferienprogramm entstand 2016 eine Schreibwerkstatt, mit der die Autorin mit Kindern zwischen acht und dreizehn Jahren das Erstlingswerk „Bettys (Um)welt“ veröffentlicht hat. Ihre Bücher kann man auch in der von ihr ehrenamtlich geführten Bibliothek „Bücherstube Ottenbach“ ausleihen. 

www.mehnert1ottenb.wixsite.com/petra-mehnert 

Werke

Folgende Kinder-, Jugendbücher und Krimis sind bereits erschienen:

BoD-Verlag:

Die Ottenbacher Zeitreisegeschichten in 6 Bänden 

Die Bäuchlins – Eine unglaubliche Geschichte

 

edition winterwork:

Arne und Zippora - Allein gelassen, Jugend-Abenteuerbuch

Bettys (Um)welt - ein Zukunfts-Jugendroman

 

Regionalkrimis aus dem „Tal der Liebe":

Die Messermacher -  Band 1

Ohne Beweis - Band 2

Tierischer Tod - Band 3

Aus dem Netz gefischt - Band 4

Altes Wissen - Neuer Tod - Band 5  (Band 6 in Arbeit)