Regine Kölpin

 

 

Regine Kölpin ist 1964 in Oberhausen geboren, lebt seit dem 5. Lebensjahr an der Nordseeküste und schreibt Romane und Geschichten unterschiedlicher Genres, u. a. für die Verlage Droemer Knaur, Oetinger oder Coppenrath. Ihre Arbeiten sind mehrfach ausgezeichnet worden.
Sie ist auch als Herausgeberin tätig und an verschiedenen Musik- und Bühnenproduktionen beteiligt. Außerdem hat sie über 100 Kurztexte publiziert. Regine Kölpin ist verheiratet mit dem Musiker Frank Kölpin. Sie haben fünf erwachsene Kinder, mehrere Enkel und leben in einem kleinen Dorf an der Nordsee. In ihrer Freizeit vereisen sie gern mit ihrem Wohnmobil, um sich für neue Projekte inspirieren zu lassen.

Ihre Lesungen gestaltet die Autorin auch als musikalische Leseshow mit dem Gitarrenduo „Rostfrei“ (Frank Kölpin /Dieter Loga).

Die Autorin ist Mitglied  im Verband Deutscher Schriftsteller, bei Delia, Homer und bei den Mörderischen Schwestern.
 Mehr unter: www.regine-koelpin.de