Karin Kehrer

Jahrgang 1964, wohnhaft im schönen Mühlviertel in Oberösterreich. 

Den Spaß am Schreiben entdeckte sie mit Fantasy- und Horror-Kurzgeschichten, die sie in verschiedenen Anthologien veröffentlichte.
Ihre bevorzugte Lektüre sind allerdings Krimis und Thriller, weshalb sie sich auch in diesem Genre gerne betätigt.
 

Veröffentlichungen bisher:

Verschlungene Wege – Kurzgeschichten
Arunis – Fantasy-Romance mit Co-Autorin Alexandra Balzer
Wir sind nur Gast auf Erden – Mystery-Romance
Schmetterlingstränen – „sanfter“ Psychothriller
Diener des Feuers - Fantasy-Trilogie
Todesklang und Chorgesang - Cornwall-Krimi

Website: www.karinkehrer.com