Lesungen

Nächste Lesung: 20.02.2019, Thalia Buchhandlung, Nordweststadt, 18.00Uhr, aus den Anthologien: 

Mord im Spinat, Größenwahnverlag

Wir morden gerne in Herne, Dirk-Laker Verlag

Franziska Franz

Geboren 1961 in Detmold, wohnhaft in Frankfurt am Main, freie Autorin. Mitglied im Syndikat.

Schauspielausbildung und Schauspielerfahrung, Bühne und Fernsehen.

Sie schreibt didaktische Kinderbücher, Romane, Kurzkrimis, Krimis.

2017 erschienen im AAVAA Verlag zwei didaktische Kinderbücher zum Erlernen der Satzzeichen, vom Kultusministerium als Lesebuch für Schulen empfohlen. Außerdem zwei Romane in Co-Autorenschaft, ebenfalls im AAVAA Verlag.

2017 erschienen im Turmhut-Verlag ein Kinderkrimi und ein didaktisches Kinderbuch.

Sie schreibt Krimikurzgeschichten für Anthologien.

2019 im Sommer erscheint im Dirk-Laker Verlag ein Psychothriller.

Im Größenwahnverlag ist ebenfalls für Herbst ein Krimi geplant.

Sie hat Leseerfahrungen in Schulen und diverse Leseerfahrungen bei Krimi- und Romanlesungen.

Bietet Lesecoaching für Autorinnen an.

Webseite: www.franziskafranz.wordpress.com

 

 

 

 

Veröffentlichungen

2018: Mord im Spinat, Größenwahnverlag: Anthologie, Beitrag: "Mordsmenü".

2017: AAVAA Verlag: Anna und die Liebe in Frankfurt,

2017: AAVAA Verlag: Sara und die Regentage,

2017: Turmhut-Verlag: Der Wald und sein Dönekens, Kinderkrimi aus Frankfurt

2017: Turmhut-Verlag: Hans Hase mit der langen Nase, Kinderbuch

2017: AAVAA Verlag: Anna und die Liebe in Frankfurt, Roman, Co-Autorenschaft

2017: AAVAA Verlag: Sara und die Regentage, Roman, Co-Autorenschaft

2019: 11.02.2019, Wir morden gerne in Herne, Dirk-Laker Verlag: Anthologie, Beitrag: Lieber hinaus in die Ferne als für immer in Herne.

2019: Sommer geplant: Dirk-Laker Verlag, Psychothriller: Die stumme Frau.