Sybille Baecker

...  ist gebürtige Niedersächsin und Wahlschwäbin. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster und Neu-Ulm war sie viele Jahre als IT-Prozessingenieurin in einem internationalen Unternehmen tätig. Später wechselte sie das Fach und arbeitete mehrere Jahre als Pressereferentin des Volleyball-Landesverbands Württemberg in Stuttgart. Heute lebt und arbeitet die Schriftstellerin Nahe der Universitätsstadt Tübingen.

Mit der Hauptfigur ihrer Krimiserie, Kriminalhauptkommissar Andreas Brander, konnte sie in den letzten Jahren zahlreiche Fälle zwischen Albtrauf und Neckartal erfolgreich lösen. In Baeckers Krimis geht es nicht nur spannend sondern auch hochprozentig zu, denn Kommissar Brander gönnt sich zum Feierabend gern einen guten Tropfen Whisky. Ihre Lesungen werden daher häufig auch von einem Whiskytasting begleitet. Zudem ist die Fachfrau für "Whisky & Crime" Autorin des Reisehandbuchs „Whisky Trails Schwaben“.

Sybille Baecker erhielt 2020 für ein Krimiprojekt das Arbeitsstipendium der Mörderischen Schwestern e.V.

"Whisky & Crime" - hochprozentige Spannung:
Homepage: http://www.sybille-baecker.de/
Facebook: www.facebook.com/SybilleBaecker.Autorin

Krimi-Veröffentlichungen:
KEHRWOCHE

Kommissar Branders 10. Fall

Eigentlich wollte es Kommissar Brander zur Abwechslung einmal ruhig angehen lassen, doch daraus wird nichts: Die Mutter seiner Adoptivtochter Nathalie wird tot aufgefunden, und die Kollegen von der Tübinger Kripo haben die junge Frau als Täterin im Visier. Während Brander versucht, Nathalie zu helfen, erschüttert ein zweiter Mord die Universitätsstadt. Niemand scheint die Tote zu kennen. Doch die Ermittlungen ergeben: Alle Befragten lügen. Was soll hier unter den Teppich  gekehrt werden?

Ein vielschichtiger Kriminalroman und ein Kommissar, mit dem man gern einen Feierabendwhisky trinken würde.

Kommissar Brander Reihe:
Kehrwoche - Branders 10. Fall (Emons-Verlag, Köln)
Schwabentod - Branders 9. Fall (Emons-Verlag, Köln)
Siebenmühlental - Branders 8. Fall (Emons-Verlag, Köln)
Ausstieg rechts - Branders 7. Fall (Silberburg-Verlag, Tübingen)
Mordsangst - Branders 6. Fall (Silberburg-Verlag, Tübingen)
Mordsbrand - Branders 5. Fall (Silberburg-Verlag, Tübingen)
Neckartreiben - Branders 4. Fall (Emons-Verlag, Köln)
Eisblume - Branders 3. Fall (Emons-Verlag, Köln)
Körperstrafen - Branders 2. Fall (Originalausgabe: Emons-Verlag, Köln/Neuauflage tredition, Hamburg)
Irrwege - Branders 1. Fall (Emons-Verlag, Köln)

Kirstin Schwarz Reihe:
Der Verräter  - Der 2.Fall für Kirstin Schwarz (Sutton-Verlag - vergriffen)
Das Recht zu töten - Der 1.Fall für Kirstin Schwarz (Sutton-Verlag - vergriffen)

Krimi-Anthologie:
Adiós, mein Liebster (tredition) - 8 Kurzkrimis entführen auf eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele - mal mit einer feinen Prise Humor, manchmal auch todernst ...

Weitere Kurzkrimis u. a. in folgenden Anthologien:
Tour de Mord (Hrsg. Carola Christiansen & Mareike Fröhlich, Servus-Verlag)
Schwabens Abgründe (Hrsg. Mareike Fröhlich u. Maribel Añibarro, Silberburg-Verlag)
Ein Mord von Welt (Hrsg. Veit Müller, Verlag oertel + spörer)
Die 13 Gebote (Hrsg. Veit Müller, Verlag oertel + spörer)