Nina Brown

Nina Brown wurde in Münchberg geboren, verbrachte mehrere Jahre in England und lebt heute als freie Autorin und Lektorin mit Mann und Sohn in München. Sie schreibt Kurzgeschichten, Drehbücher und Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und war Meisterschülerin an der Drehbuchwerkstatt der Filmhochschule München. Für ihre Geschichten erhielt sie mehrere Stipendien, u.a. das Literaturstipendium der Landeshauptstadt München.

 

 

 

 

Advent, Advent kein Lichtlein brennt: Ein Krimi-Adventskalender in 24 Episoden

Ein blutiger Heiligenschein, ein fulminanter Abschied für immer, eine unerfüllte Liebe und ein Millionenerbe. Als Joachim Peters ermordet aufgefunden wird ist bald klar, dass der nette Nachbar mehr als nur eine gefährliche Leidenschaft hatte und die Verdächtigen den Advent als Zeit des Geschichtenerzählens sehr ernst zu nehmen scheinen …

Der Adventskalender mit Spannungsfaktor - eine unterhaltsame Krimigeschichte in 24 Teilen

 

-

Sein letzter Wunsch: Eine Adventskrimigeschichte in 24 Episoden

Kriminalkommissarin Bea Römer ist gerade erst in ihre fränkische Heimat zurückgekehrt, als eine skelettierte Leiche im Grenzgebiet zwischen Franken und Böhmen aufgefunden wird. Der Fall wird schnell persönlich, denn bei dem Toten handelt es sich um den Vater einer ehemaligen Schulfreundin. Bea Römer und ihr tschechischer Kollege Milan Svoboda ermitteln gemeinsam und stoßen auf viele Ungereimtheiten auf beiden Seiten der Grenze.

Der Adventskalender mit Spannungsfaktor - eine unterhaltsame Krimigeschichte in 24 Teilen

 

-

Die düstere Prophezeiung - EXIT® - Das Buch: Der Adventskalender

Ein ganz besonderer Adventskalender: Tag für Tag die verschlossenen Seiten öffnen, ein Kapitel lesen und errätseln, welches Türchen am nächsten Tag geöffnet werden darf. 24 Rätsel müssen gelöst werden, dabei darf man ausschneiden, zeichnen, knicken, reißen – ohne Rücksicht auf das Buch. Aus der Wächterbibliothek des Märchenlands sind wertvolle Märchen-Artefakte verschwunden. Das ist schlimm, denn wenn ein Artefakt verschwindet, gerät das Märchen in Vergessenheit und ein weiteres Stück des Märchenreichs löst sich im Nichts auf. Maries Vater, der oberste Kommandant der Ehrengarde zum Schutz der Bibliothek, wird beschuldigt, an dem Diebstahl beteiligt zu sein. Wird es Marie und ihren Freunden gelingen, die Kostbarkeiten zu finden und Maries Vater zu befreien? Weihnachtliches Life-Escape-Feeling im Einsteiger-Level.