Christina Bacher

Köln, D, Jahrgang 1973, aus Kaiserslautern. Nach dem Germanistikstudium in Bonn, Montpellier und Marburg absolvierte sie ein Volontariat im Vitalis Verlag in Prag und arbeitete dann als Pressefrau für Buchverlage (Schwerpunkt Krimi und Veranstaltungen). Christina Bacher arbeitet heute als Journalistin (DRAUSSENSEITER) und (Jugendbuch-)Autorin in Köln. Im Jahre 2012/2013 bekam sie das Scriptoriums-Stipendium von Kölner Kulturamt und Antoniterkirche sowie im September 2013 das begehrte "Tatort Töwerland"-Stipendium auf Juist. Seit neuestem bloggt sie auf


online: www.bachers-buero.de