Premierenlesung mit fünf Mörderischen Schwestern in München

Freitag, 22. Februar 2019
20:00 Uhr

Premieren-Lesung
Mordsmäßig Münchnerisch 2

8 Autor/innen und ihre Stadtgeheimnisse

Haben Sie schon vom Mord im versunkenen Dorf gehört? Oder von dem Ertrunkenen am Asphaltsee? Und beim Carillon soll sich ein Mörder herumtreiben. Sie wissen nicht, wo das ist? Na, dann erfahren Sie das bei unserer Premieren-Lesung!

8 AutorInnen - 5 davon sind Mörderische Schwestern! - lesen jeweils 8 Minuten aus ihren neuen Stadtteilkrimis und entführen Sie zu mordsmäßig spannenden Münchner Orten abseits von Frauenkirche und Olympiaturm: Raoul Biltgen - Bettina Brömme - Lisa Graf-Riemann - Ursula Hahnenberg - Nicole Neubauer - Manuela Obermeier - Florian Scherzer - Ingrid Werner; Moderation: Barbara Weiß.

Mehr Gänsehaut an einem Abend geht nicht!

Tatort:
Einstein Kultur
Einsteinstrasse 42 (Eingang links vom Unionsbräu)
81675 München
MVV Max-Weber-Platz
barrierefrei zugänglich
Eintritt: 8 €
Die Bar ist ab 19:30 Uhr für Sie geöffnet.

Mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München

Reservieren Sie gleich hier Ihre Premieren-Karten: www.libro-fantastico.de/libro-fantastico-fantastico-Lesungen.html

 

zurück