Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Hier können Sie sich vom Newsletter abmelden.

Krimiticker vom 15. Januar 2022

Ich bin bei den Mörderischen Schwestern, weil ...

… ich mich hier sofort aufgehoben und angenommen gefühlt habe.

(Deborah Emrath, Autorin)

Liebe Schwestern, liebe Krimiliebhaber*innen und Krimilesende,

ein frohes neues Jahr. Wir halten uns gar nicht mit guten Vorsätzen auf, sondern springen gleich ins Jahr hinein. 2022 wird viel Neues bringen, aber auch die Stärkung von Altbewährtem.

In diesem Sinne viel Spaß beim Lesen wünscht
Stephanie Müller und die Webseiten-Redaktion

 

Aktuelles

Das neue Präsidium hat seine Arbeit aufgenommen. Wir stellen ab jetzt jede Woche ein Präsidiumsmitglied vor. Heute starten wir aber mit der Vorstellung der Sekretärin – der Schnittstelle zwischen den Ämtern und euer erster Kontakt: Deborah Emrath.

 

Auf der letzten Vollversammlung im November 2021 wurde beschlossen, die Bewerbungsfristen des Arbeitsstipendiums anzupassen. Die neue Bewerbungsfrist ist nun vom 15.3. bis 15.6.2022. Weitere Informationen zu dem Stipendium findet ihr auf der Webseite.


Im Kreuzverhör

Was einen guten Klappentext von 08/15-Formulierungen unterscheidet und was Autor*innen unbedingt darüber wissen sollten, dazu steht Anke Küpper im Kreuzverhör Cornelia Härtl Rede und Antwort.


Hinterm Absperrband

In ihrer Kolumne verrät Katharina Eigner was der Trommelwolf mit neuen Ideen zu tun hat.


Im Visier

Auch 2022 nimmt Sybille Baecker wieder regelmäßig eine Mörderische Schwester ins Visier. Drei kurze Fragen beantwortet dieses Mal Krimiautorin und Weltumseglerin Ute Barreis.


Krimitipp des Monats

Clara und ihre Morde. Ein Krimi, inspiriert von Wiens erster Serienmörderin, ist der Krimitipp des Monats.

Die Mörderischen Schwestern sind ein rechtsfähiger und gemeinnütziger Verein, der sich dem kulturellen Austausch widmet und keinerlei kommerzielle Absichten verfolgt.

Mörderische Schwestern e.V.
Joachim-Friedrich-Str. 34
10711 Berlin

Tel: +49 30 57712521

info@moerderische-schwestern.eu
www.moerderische-schwestern.eu