Mörderische Schwestern geben Leser*innen eine Stimme

#FrauenLesen - Verbreiten Sie unseren Hashtag

Ist es in der Literatur wie in der Haute Cuisine, wo ein paar männliche Sternträger einer Überzahl weiblicher Chefs die Show stehlen? Gibt es zwar mehr Autorinnen, aber die Männer treten häufiger in Erscheinung, erhalten mehr Preise und sind in der Kritik präsenter?

Die Antwort lautet ja, aber. Denn „es gibt Anzeichen für eine Trendwende“ ...

Die vollständige Pressemeldung gibt es hier