Punschkrapfen, Kipferl und ein Mord

von Sonja Birgmann

Emma Wolf hat alle Hände voll zu tun: Ein Filmteam aus Deutschland möchte über ihre österreichische »Lustbäckerei« berichten. Doch die Dreharbeiten werden jäh unterbrochen, als ein Mitglied der Crew tot aufgefunden wird – tiefgefroren in Emmas Kühlschrank. Und damit nicht genug: Emma ist eine der Hauptverdächtigen. Beherzt wischt sie sich den Puderzucker von den Händen und macht sich auf die Jagd nach dem Täter.

192 S., TB, 10,90 €, auch als eBook
Emons Verlag
März 2017
978-3-7408-0042-0

Watzmanns Erben

von Frauke Schuster

Ein kratzbürstiger Journalist mit problematischer Vergangenheit, ein alkoholsüchtiges Mädchen und brutale Morde: Vor der idyllischen Kulisse der Reichenhaller Berge entwickelt sich ein mörderisches Drama um Schuld und Vergeltung.

343 S., TB, 12,99 €, auch als eBook
Gmeiner-Verlag GmbH
März 2017
ISBN: 978-3-8392-2051-1

Wassersarg

von Angelika Svensson

Am Nord-Ostsee-Kanal wird die Leiche eines Mannes aufgefunden. Kommissarin Lisa Sanders und Oberstaatsanwalt Thomas von Fehrbach finden heraus, dass es sich bei dem Toten um Carsten Hunold handelt, der vor siebzehn Jahren zwei kleine Jungen sexuell missbraucht und ermordet hatte. Ein Fall von Selbstjustiz? Als ein weiterer Mord geschieht, steht die Polizei plötzlich vor neuen Rätseln ...

384 S., TB, 9,99 €, auch als eBook
Knaur TB
März 2017
978-3-426-51899-1

8 qm

von Candida Schlüter

Acht Quadratmeter. Darauf beschränkt sich Hannah Corvins Welt. Des Mordes an ihrem Verlobten und ihrer besten Freundin beschuldigt, muss sich die junge Frau in der Welt hinter Gittern zurechtfinden. Und die funktioniert nach ganz eigenen, brutalen Spielregeln.

272 S., TB, 11 €, auch als eBook
Grafit Verlag
März 2017
ISBN 978-3-89425-489-6