Monika Arend

Geboren 1964 in Köln, Abitur, kaufmännische Ausbildung und IHK-Prüfung als Fremdsprachenkorrespondentin, Studium Übersetzer/Dolmetscher in Englisch und Französisch an der FH Köln. 25-jährige Tätigkeit als Sekretärin und Sachbearbeiterin.

Ende 2012 bis Mitte 2013 Auszeit in Neuseeland, Australien, USA mit Ehemann, der ebenfalls "reisesüchtig" ist.

Studium "Autorin werden - schreiben lernen" an der Fernakademie Hamburg.

Monika Arend lebt mit ihrem Mann im Oberbergischen und arbeitet im eigenen Sekretariatsservice.

Sie liebt die Natur, schwimmt gerne und fährt Mountain Bike.

Sie hat bisher Kurzkrimis verfasst und sich als Ziel gesteckt, bald einen Kriminal-Roman zu veröffentlichen.